FAQ

Hier finden Sie eine Reihe von häufig gestellten Fragen, die hier beantwortet werden. Falls Ihre Frage hier nicht aufgeführt ist, senden Sie uns über diesen Link eine Nachricht:

Clean Planet Program Support Form

Account und Kommunikation
  • Wie registriere ich mich für den Service?
    Wenn Sie sich für das Clean Planet Program registrieren wollen, gehen Sie bitte zur Startseite und folgen Sie dem Link 'Wollen Sie sich registrieren?'
  • Was soll ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
    Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie bitte auf 'Passwort vergessen?'
  • Was soll ich tun, wenn ich meinen Benutzernamen vergessen habe?
    Wenn Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, klicken Sie bitte auf 'Benutzernamen vergessen?'
  • Warum kann ich keine Adresse auswählen, wenn ich eine Bestellung aufgeben will?
    den/die jeweiligen Standort(e) einzugeben, der/die am Clean Planet Program teilnimmt/teilnehmen. Diese Adressliste wird bei Ihrer nächsten Bestellung angezeigt. Beachten Sie, dass weitere Adressen jederzeit hinzugefügt werden können.
  • Welche personenbezogene Daten werden für die Teilnahme benötigt und wofür?
    Um das Clean Planet Program anbieten zu können, benötigen wir einige Daten von Ihnen, die im Portal gespeichert werden. Beispielsweise benötigen wir Ihre Firmenadresse, um Ihnen die Sammelboxen zuzustellen und volle Sammelboxen an diesem Ort wieder abzuholen. Außerdem benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Einzelheiten zu Ihren Bestellungen zu senden. Weitere Einzelheiten darüber, welche Daten wir benötigen und wie wir mit ihnen umgehen, finden Sie in unserer 'Datenschutzerklärung'.
  • Wie kann ich meine Kontaktdaten ändern?
    Sie können Ihre Kontaktdaten ganz einfach selbst ändern. Wenn Sie Änderungen vornehmen wollen, nutzen Sie bitte unser Clean Planet Program Support Formular.
  • Kann ich meinen Account an einen Kollegen übergeben?
    Wenn Sie ein Konto bei uns haben, nimmt Ihr Unternehmen bereits am Clean Planet Programm teil. Ihr Kollege muss sich jedoch noch registrieren, um ein eigenes Konto und Passwort zu erhalten. Dieses können Sie auf der Startseite über den Link 'Möchten Sie sich registrieren?' tun.
  • Können sich einzelne Mitarbeiter einer Firma registrieren und unabhängig voneinander Bestellungen aufgeben?
    Ja, das ist möglich. Bitte beachten Sie dabei, dass sich jeder Mitarbeiter einzeln registrieren muss, um eigene Zugangsdaten zu erhalten.
  • Wen soll ich kontaktieren, wenn ich hier noch keine Antwort auf meine Frage bekommen habe?
    Für alle weiteren Fragen oder Anmerkungen, nutzen Sie bitte unser Clean Planet Program Support Formular.

 

Allgemein
  • Was ist das Clean Planet Program?
    Das Clean Planet Programm ist das Programm von Konica Minolta für die Rücknahme und das effiziente Recycling von Konica Minolta Verbrauchsmaterialien wie Tonerflaschen, Tonerkartuschen oder Trommeln.
  • Wer kann am Clean Planet Program teilnehmen?
    Kunden, die von Ihrem Konica Minolta Vertreter bereits authorisiert sind und Zugang zum Online-Portal des Clean Planet Programs haben, können an dem Programm teilnehmen.
    Konica Minolta Kunden, die am Clean Planet Program teilnehmen möchten, sollten sich mit ihrer lokalen Konica Minolta Vertretung in Verbindung setzen, um Informationen über die Bedingungen und Konditionen zu erhalten.
    Einzelheiten zu den Ländern, in denen das Clean Planet Program angeboten wird, finden Sie unter der Frage 'In welchen Ländern ist das Clean Planet Program erhältlich?'
    Wir arbeiten daran, diesen Service allen unseren Kunden in ganz Europa zur Verfügung zu stellen.
  • Welche Vorteile habe ich, wenn ich am Clean Planet Program teilnehme?
    Das Clean Planet Programm steht für die einfache und bequeme Rücknahme Ihrer gebrauchten Konica Minolta Verbrauchsmaterialien sowie deren hochwertiges und umweltgerechtes Recycling. Sie können alle Prozesse über unser Online-Portal verwalten, d.h. neue Sammelboxen bestellen, die Abholung der vollen Boxen an einem Tag Ihrer Wahl veranlassen oder Ihre Bestellhistorie einschließlich des Gewichts der Verbrauchsmaterialien einsehen, die Sie bereits zurückgegeben haben. Für Ihre Teilnahme am Clean Planet Program erhalten Sie außerdem per E-Mail ein personalisiertes Teilnahmezertifikat, das an Ihr Unternehmen ausgestellt wird. Auf diese Weise können Sie Ihr Engagement für den Umweltschutz an Ihre Stakeholder kommunizieren.
  • Welche gebrauchten Verbrauchsmaterialien können mit dem Clean Planet Program zurückgegeben werden? Was kann ich in die Sammelbox legen?
    Verbrauchsmaterialien, die über das Konica Minolta Clean Planet Programm zum Zweck des Recyclings zurückgegeben werden können, sind Verbrauchsmaterialien am Ende ihrer Lebensdauer (Abfallverbrauchsmaterialien) von Bürodrucksystemen und Produktionsdrucksystemen, die von Konica Minolta gewartet werden.
    Dies sind die verschiedenen Verbrauchsmaterial-Produktgruppen, die Sie im Rahmen des Clean Planet-Programms zurückgeben können: Tonerflaschen, Tonerkartuschen, Trommeleinheiten, Alttonerbehälter, Fixiereinheit, Beleuchtungseinheiten, Entwicklungseinheit, Entwickler.
    Es gibt keine Beschränkung auf bestimmte Druckverbrauchsmaterialien; als gefährlich eingestufte Verbrauchsmaterialien sind jedoch von Rücknahme und Recycling ausgenommen. Einzelheiten darüber, welche Verbrauchsmaterialien nicht über das Clean Planet Program zurückgegeben werden dürfen, finden Sie unter der Frage 'Welche gebrauchten Verbrauchsmaterialien dürfen im Rahmen des Clean Planet Programs nicht zurückgegeben werden?'
  • Welche gebrauchten Verbrauchsmaterialien dürfen im Rahmen des Clean Planet Programs nicht zurückgegeben werden?
    Verbrauchsmaterialien sind vom Anwendungsbereich des Konica Minolta Clean Planet Program ausgenommen, wenn sie gemäß GHS / CLP (Globally Harmonized System of Classification, Labelling and Packaging of Chemicals / CLP Verordnung (EG) Nr. 1272 / 2008 über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen) eingestuft sind. Ob Verbrauchsmaterialien nach GHS/CLP eingestuft sind, geht aus dem jeweiligen Sicherheitsdatenblatt (MSDS) hervor. Ein Beispiel für Verbrauchsmaterialien, die nicht über das Clean Planet Program zurückgegeben werden dürfen, sind bestimmte UV-Tinten-basierte Verbrauchsmaterialien.
  • Konica Minolta akzeptiert ausschließlich die Rückgabe der Verbrauchsmaterialien von Systemen, die über Konica Minolta gekauft worden sind. Im Falle eines Missbrauchs des Clean Planet Programs, behalten wir uns das Recht vor Ihnen alle angefallenen Kosten in Rechnung zu stellen. Bitte sehen Sie dazu auch unsere AGB.
  • In welchen Ländern ist das Clean Planet Program verfügbar?
    Derzeit können Kunden aus sechs europäischen Ländern am Clean-Planet-Programm teilnehmen. Wir arbeiten ständig daran, diesen Service auf weitere Länder auszuweiten. In der Zwischenzeit bietet Konica Minolta in bestimmten Ländern alternative Rücknahme- und Recyclinglösungen an. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite, oder wenden Sie sich an Ihren lokalen Konica Minolta-Vertreter.
  • Welche Lösung bietet Konica Minolta für Länder, in denen das Clean Planet Program noch nicht verfügbar ist?
    Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren Konica Minolta Ansprechpartner, der Ihnen nähere Informationen zum lokalen Prozess geben wird. Alternativ finden Sie hier weitere Informationen.
  • Welche Kosten fallen in Verbindung mit dem Clean Planet Program an?
    Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren Konica Minolta Ansprechpartner. Alle Kosten in Bezug auf ein effizientes Recycling werden von Konica Minolta getragen.
  • Kann ich das Clean Planet Programm nutzen, um neue bzw. unbenutzte Verbrauchsmaterialien zurückzugeben oder einen Garantieanspruch für meine Konica Minolta-Verbrauchsmaterialien geltend zu machen?
    Nein, das Clean-Planet-Programm ist für diese beiden Anwendungen nicht geeignet. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren lokalen Konica Minolta Ansprechpartner.

 

Prozess
  • Wie sollten die Verbrauchsmaterialien verpackt und in die Boxen gepackt werden?
    Bitte legen Sie zunächst die mitgelieferte Plastiktüte in die Box. Legen Sie dann die eigentlichen Verbrauchsmaterialien in die Plastiktüte. Bitte verpacken Sie alle Verbrauchsmaterialien in der Schachtel gut und ohne weitere Verpackung. Stellen Sie sicher, dass Tonerflaschen und -kartuschen leer sind. Für maximalen Umweltschutz im Rahmen des Clean-Planet-Programms sammeln Sie bitte weiter, bis der Karton vollständig gefüllt ist. Bestellen Sie dann eine Abholung für einen oder mehrere Kartons - achten Sie jedoch darauf, dass das max. zulässige Gewicht von 30 kg pro Karton nicht überschritten werden darf. Bevor Sie den Karton endgültig verschließen, verschließen Sie bitte den Plastikbeutel fest und legen Sie den ausgedruckten Rückgabeschein oben drauf. Stellen Sie nun die Kiste(n) zur Abholung ebenerdig auf.
    Wichtige Hinweise zur Sammlung von gebrauchten Verbrauchsmaterialien in den Clean Planet Program Boxen sind ebenfalls direkt auf den Boxen aufgedruckt.
  • Welche Boxen gibt es und welche ist die Beste für mich?
    Im Rahmen des Clean Planet Programs können Sie 2 unterschiedliche Boxgrößen bestellen:
    Die kleine Box hat eine Größe von 60 cm x 40 cm x 30 cm.
    Die große Box hat eine Größe von 60 cm x 40 cm x 60 cm.
    Zusätzlich geben wir kleineren Unternehmen die Möglichkeit, einzelne Verbrauchsmaterialien zum Recycling zurückzuschicken: In diesem Fall legen Sie einfach Ihr Verbrauchsmaterial in die Verpackung Ihres neuen Verbrauchsmaterials ein, drucken ein Etikett aus, kleben es auf die Verpackung und bringen es dann zu einem Abgabepunkt Ihrer Wahl.
    In einigen Ländern wird großen Unternehmen die Möglichkeit geboten, acht der großen Boxen auf einer eigenen Euro-Palette (80 cm * 120 cm) zu bündeln und diese abholen zu lassen.
    Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Ländern alle Optionen verfügbar sind.
    Abhängig von der Größe Ihres Unternehmens und der Verfügbarkeit des Clean-Planet-Programms in Ihrem Land können Sie zwischen den oben genannten Optionen wählen. Bitte beachten Sie den folgenden Leitfaden, um zu entscheiden, welcher Boxtyp für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist:
    Wenn Sie mehr als 20 Verbrauchsmaterialien pro Jahr nutzen, bestellen Sie bitte unsere großen Boxen (60 cm x 40 cm x 60 cm).
    Wenn Sie zwischen 5 und 20 Verbrauchsmaterialien pro Jahr nutzen, bestellen Sie bitte unsere kleinen Boxen (60 cm x 40 cm x 30 cm).
    Wenn Sie weniger als 5 Verbrauchsmaterialien pro Jahr nutzen, können Sie sich für unseren Einzelstück-Rückholservice entscheiden und die Kartons einzeln an einem Abgabepunkt in Ihrer Nähe abgeben; oder Sie bestellen unsere kleinen Boxen (60 cm x 40 cm x 30 cm) und behalten diese für einen längeren Zeitraum, bevor Sie eine Abholung anfordern.
  • Warum kann ich nicht alle Boxen in meiner Auswahl sehen?
    Nicht alle Optionen werden in allen Ländern angeboten. Darüber hinaus behält sich Konica Minolta das Recht vor, eine Vorauswahl auf Grundlage der Größe des teilnehmenden Unternehmens zu treffen.
  • Kann ich auch meine eigenen Boxen nutzen?
    Bitte senden Sie nur die Boxen des Clean Planet Programs zurück, die Sie auf diesem Webportal bestellen können. Nur wenn Sie ein einzelnes Verbrauchsmaterial zurücksenden, sollten Sie die Verpackung (Umverpackung) Ihres neuen Konica Minolta Verbrauchsmaterials verwenden. Bitte legen Sie auch in diesem Fall das genutzte Verbrauchsmaterial in die Plastiktüte des neuen Verbrauchsmaterials, um eine Verschmutzung des Kartons durch eventuellen Tonerstaub zu vermeiden.
  • Wie sollte ich das Clean-Planet-Programm anwenden, um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten?
    Bitte helfen Sie uns, das Clean Planet Programm so umweltverträglich wie möglich zu gestalten, indem Sie genutzte Verbrauchsmaterialien so dicht wie möglich in den Sammelboxen stapeln, damit diese vollständig gefüllt werden können. Wenn Sie darüber hinaus die Abholung mehrerer Boxen auf einmal veranlassen, sorgen Sie auch für eine weitere Reduzierung der Transportemissionen.
  • Wie bestelle ich leere Boxen und wie lange ist die Lieferzeit?
    Sie können Ihre leeren Boxen auf dem Clean Planet Program Portal unter 'Bestellung leerer Boxen' bestellen. Die Lieferzeit beträgt maximal 5 Werktage.
  • Wie kann ich die Abholung voller Sammelboxen veranlassen?
    Sie können die Abholung einer oder mehrerer voller Sammelboxen hier auf dem Portal des Clean Planet Programs unter 'Abholung planen' arrangieren. Sie können die Abholung zwischen 5 und 14 Werktagen im Voraus bestellen.
  • Was ist das zulässige Maximalgewicht für eine Box, die ich abholen lassen möchte?
    Bei Abholung sollte die Box nicht schwerer sein als 30kg.
  • Wer holt die Boxen ab?
    In verschiedenen Ländern arbeiten wir mit verschiedenen Paketdienstleistern und Versandunternehmen zusammen. Nachdem Sie eine Abholung arrangiert haben, setzen sich diese mit Ihnen in Verbindung oder senden Ihnen eine Bestätigung Ihres Wunschtermins.
  • Muss ich für die Lieferung und Abholung von Boxen vor Ort sein?
    Wenn Sie eine Box liefern oder abholen lassen, können Sie in den Adressdetails eine Kontaktperson angeben. Diese Person sollte anwesend sein, um die Lieferung entgegenzunehmen oder Zugang für die Abholung zu gewähren. Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass die Kontaktperson informiert wird und dass die Boxen ebenerdig zur Abholung bereitstehen, damit der Versender leichten Zugang zu den Boxen hat.
  • Kann ich die Abholung von mehr als einer Box auf einmal veranlassen?
    Die Abholung ist sowohl für einzelne Boxen als auch für mehrere Boxen möglich. Dabei ist es wichtig, dass Sie bei der Angabe Ihrer Abholdaten die richtige Anzahl an Boxen angeben.
  • Wann muss ich ein Etikett drucken?
    Nur wenn Sie an unserem 'Einzelstück-Rückholservice' teilnehmen, müssen Sie ein Etikett ausdrucken, auf die Box kleben und diese zu einer der Sammelstellen bringen.
    Falls Sie unseren Abholservice für die Sammelboxen in Anspruch nehmen, müssen Sie lediglich ein einzelnes Blatt mit den Bestelldaten, das wir Ihnen per E-Mail zusenden, ausdrucken und dieses in die Sammelbox auf den Plastikbeutel legen.
  • Wie erhalte ich mein Teilnahmezertifikat?
    Sie erhalten automatisch Ihr individualisiertes Teilnahmezertifikat, sobald Sie Ihre ersten genutzten Verbrauchsmaterialien über das Clean Planet Program zurückgegeben haben.
  • Kann ich mehrere Adressen oder Standorte speichern und verwalten?
    Ja, mit der Adressfunktion können Sie bis zu 100 Adressen für Ihr Unternehmen speichern und verwalten.
  • Erhalte ich nach dem Absenden einer Bestellung eine Bestätigung per E-Mail?
    Sobald Sie eine Bestellung über das Portal abgeschickt haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Darüber hinaus können Sie über die Funktion Auftragsverfolgung alle Ihre Bestellungen überwachen.
  • Kann ich eine Bestellung auch nach der Abgabe stornieren?
    Sie können Abholungen bis zu zwei Werktage vor dem gewünschten Datum stornieren. Diese Stornierung können Sie direkt in Ihre Auftragsübersicht in der 'Lieferungsverfogung' eingeben. Sollten weniger als 48 Stunden bis zum vereinbarten Abholtermin verbleiben, geben Sie Ihren Stornierungswunsch bitte in unser Kontaktformular ein.
    Bestellungen für die Lieferung neuer Sammelboxen können nicht storniert werden.
  • Kann ich meine Bestellungen einsehen und meinen Status verfolgen?
    In Ihrer Auftragsübersicht können Sie in der 'Auftragsverfolgung' alle Ihre abgeschlossenen und offenen Aufträge einsehen.

 

Verantwortung für die Umwelt
  • Verfügt Konica Minolta über eine Umweltstrategie?
    Ja, wir haben eine Umweltstrategie. Schauen Sie gerne nach unter https://www.konicaminolta.eu.
  • Auf welche Weise unterstützt Konica Minolta verantwortungsvolles Handeln gegenüber der Umwelt?
    Mit seiner langfristigen Strategie Eco Vision 2050 verfolgt Konica Minolta drei Hauptziele für den Umweltschutz:
    1. Reduzierung der CO2-Emissionen während des gesamten Produktlebenszyklus um 80% bis 2050, verglichen mit den Werten des Geschäftsjahres 2005.
    2. Förderung des Recyclings und der effektiven Nutzung der begrenzten Ressourcen.
    3. Arbeiten zur Förderung der Wiederherstellung und Erhaltung der biologischen Vielfalt.
    Unser eigenes Handeln ist auf diese drei Ziele ausgerichtet; ebenso streben wir danach unsere Kunden bei der Verfolgung dieser Ziele zu unterstützen. Seit Anfang 2018 ist zum Beispiel die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert. In ähnlicher Weise bieten wir unseren Kunden den Service des "Klimaneutralen Druckens".
    Das Clean Planet Programm ist auf das zweite Ziel unserer Eco Vision 2050 ausgerichtet und dient in erster Linie dem Schutz der natürlichen Ressourcen sowie der Abfallreduzierung.
  • Warum bietet Konica Minolta seinen Kunden das Clean Planet Programm an?
    Es ist uns wichtig, zum Schutz der natürlichen Ressourcen und zur Abfallreduzierung beizutragen und dabei auch unsere Kunden zu unterstützen.

 

Gesetzgebung
  • Gibt es einen rechtlichen Hintergrund in Bezug auf das Clean Planet Program?
    Die meisten unserer Verbrauchsmaterialien enthalten elektronische Komponenten und fallen daher unter die nationale Gesetzgebung für Elektronikschrott und basieren auf der europäischen WEEE-Richtlinie 2012/19/EU (Waste Electrical and Electronic Equipment). Aus diesem Grund dürfen diese Verbrauchsmaterialien nicht über den allgemeinen Abfall entsorgt werden, sondern müssen als Elektronikschrott in einer geeigneten Recyclinganlage behandelt werden.
    Das Clean Planet Program von Konica Minolta übertrifft die gesetzlichen Anforderungen bezüglich des Recyclings von Verbrauchsmaterialien. Mit dem Clean Planet Program bieten wir eine hochentwickelte Recyclinglösung an, die absolute Zuverlässigkeit in Bezug auf die getrennte Behandlung von Elektronikschrott sowie die Verarbeitung von Tonerstaub bietet.

 

Recycling
  • Was passiert mit den zurückgegebenen Verbrauchsmaterialien?
    Wir führen geben alle zurückgegebenen Verbrauchsmaterialien in einen hochmodernen Recycling-Prozess, der auf Verbrauchsmaterialien aus der Druckbranche spezialisiert ist. Weitere Einzelheiten zu unserem Recycling finden Sie unter diesem Link.